Kontakt Anmelden FR

bindexis-Monitor

Die hier gezeigten Beispiele sind nur eine kleine Auswahl aller öffentlichen Ausschreibungen.
Den vollen Zugriff auf alle gesammelten Daten mit individuellen Sucheinstellungen sowie täglicher oder wöchentlicher Benachrichtigung über aktuelle Ausschreibungen, Vergaben und Wettbewerbe erhalten sie für lediglich
280.- CHF pro Jahr.
 
Gerne stehen wir Ihnen für eine persönliche, unverbindliche Beratung zur Verfügung.

Füllen Sie bitte das Kontaktformular aus oder rufen Sie uns jetzt an!
+41 (0) 61 270 270 0


    Thermische Anlagen Bazenheid/Optimierung Energiepark
    Aktenzeichen / Projektnummer:
    Publikationsorgan:
    Amtsblatt TG
    Publikation vom:
    18.05.2018
    Frist für die Einreichung:
    15.06.2018
    Veröffentlichung:
    Ausschreibungen
    Bereich:
    Hochbau
    Kanton:
    Thurgau
    Sprache
    Deutsch
    Sprachen für Angebote:
    Deutsch
    Kategorien
    Kehrichtverbrennungs- und Wiederaufbereitungsanlagen
    Auftraggeber
    Zweckverband Abfallverwertung Bazenheid (ZAB)
    Zwizachstrasse 26
    9602 Bazenheid

    Offizieller Text

    Vergabestelle:
    Zweckverband Abfallverwertung Bazenheid (ZAB)
    Organisation der Präqualifikation:
    Zweckverband Abfallverwertung Bazenheid (ZAB), Zwizachstrasse 26, 9602 Bazenheid.
    Name des Projekts:
    Thermische Anlagen Bazenheid/Optimierung Energiepark
    Dem WTO-Abkommen unterstellt: Nein.
    Kurzbeschreibung des Projekts:
    In den thermischen Anlagen Bazenheid werden die Feuerung/der Kessel der Linie 3 mit einer thermischen Leistung von rund 28 MW ersetzt. Parallel dazu werden die bestehende Entstaubung und die zweistufige, nasschemische Rauchgasreinigung der Verbrennungslinien mit je rund 60 000 Nm3  Abluft durch ein Trockenreinigungsverfahren ersetzt. Das Projekt beinhaltet sämtliche Leistungen (elektromechanische und verfahrenstechnische Leistungen) im Zusammenhang mit der Auslegung, der Lieferung, der Montage und der Inbetriebnahme.
    An der Präqualifikation zugelassen sind Firmen, welche in den letzten Jahren mindestens ein Projekt mit vergleichbarem Umfang und mit vergleichbarer Komplexität ausgeführt haben (Referenzkriterium). Das gesamte Projekt wird mindestens in die Verfahrenslose Feuerung, Kessel und Trockenreinigung aufgeteilt.
    Dauer der Präqualifikation: Die Präqualifikationsunterlagen sind bis spätestens 15.Juni 2018 dem ZAB zuzustellen.
    Sprache der Präqualifikation: Deutsch.
    Zustelladresse der Unterlagen: Zweckverband Abfallverwertung Bazenheid (ZAB), Zwizachstrasse 26, 9602 Bazenheid.
    Weitere Informationen zur Präqualifikation: claudio.bianculli@zab.ch und altay.koc@zab.ch
    Generelle Teilnahmebedingungen: Bestandteil der Ausschreibungsunterlagen.
    Eignungskriterien: Bestandteil der Ausschreibungsunterlagen.
    Eignungsnachweis: Bestandteil der Ausschreibungsunterlagen.
    Zuschlagskriterien: Bestandteil der Ausschreibungsunterlagen.
    Rechtsmittel: Gegen diese Präqualifikation kann innert 10 Tagen seit der Ver­öffentlichung im kantonalen Amtsblatt beim Verwaltungsgericht des Kantons St.Gallen, Spisergasse 41, 9001 St.Gallen, schriftlich Beschwerde erhoben werden.
    Die Beschwerde muss einen Antrag, eine Darstellung des Sachverhalts sowie eine Begründung enthalten. Dieser Publikationstext ist beizulegen. Es gelten keine Gerichtsferien. 

    Bazenheid, 14.Mai 2018
    Zweckverband Abfallverwertung Bazenheid (ZAB),
    Thermische Anlagen Bazenheid
    Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die auf der Plattform www.simap.ch veröffentlichten Daten.

Projektanfrage:

Kontaktdetails:
*
*
*
*
Ich habe von Bindexis gehört von/durch: