Kontakt Anmelden FR

bindexis-Monitor

Die hier gezeigten Beispiele sind nur eine kleine Auswahl aller öffentlichen Ausschreibungen.
Den vollen Zugriff auf alle gesammelten Daten mit individuellen Sucheinstellungen sowie täglicher oder wöchentlicher Benachrichtigung über aktuelle Ausschreibungen, Vergaben und Wettbewerbe erhalten sie für lediglich
280.- CHF pro Jahr.
 
Gerne stehen wir Ihnen für eine persönliche, unverbindliche Beratung zur Verfügung.

Füllen Sie bitte das Kontaktformular aus oder rufen Sie uns jetzt an!
+41 (0) 61 270 270 0


    IWB, Kleinaufträge Rohrleitungsbauer, Isolierungen und Metallbauer
    Aktenzeichen / Projektnummer:
    915597
    Publikationsorgan:
    SIMAP
    Publikation vom:
    28.05.2016
    Frist für die Einreichung:
    27.06.2016
    Veröffentlichung:
    Ausschreibungen
    Bereich:
    Hoch- und Tiefbau
    Kanton:
    Basel-Stadt
    Sprache
    Deutsch
    Sprachen für Angebote:
    Deutsch
    CPV:
    42160000 - Kesselanlagen
    45231100 - Bauarbeiten für Rohrleitungen
    45262670 - Metallbauarbeiten
    Kategorien
    Elektrische Verteilanlagen
    Auftraggeber
    Industrielle Werke Basel (IWB)
    Einkauf
    Margarethenstrasse 40
    4002 Basel

    Bau- und Verkehrsdepartement des Kantons Basel-Stadt
    Kantonale Fachstelle für öffentliche Beschaffungen Münsterplatz 11
    Postfach
    4001 Basel

    Offizieller Text

    1. Auftraggeber
    1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
    Bedarfsstelle/Vergabestelle : Industrielle Werke Basel (IWB), Einkauf, Margarethenstrasse 40, 4002 Basel
    Beschaffungsstelle/Organisator : Bau- und Verkehrsdepartement des Kantons Basel-Stadt, 
    Kantonale Fachstelle für öffentliche Beschaffungen, Münsterplatz 11, Postfach,  4001  Basel,  Schweiz
    1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
    Bau- und Verkehrsdepartement des Kantons Basel-Stadt,
    Kantonale Fachstelle für öffentliche Beschaffungen, Münsterplatz 11, Postfach,  4001  Basel,  Schweiz
    1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
    07.06.2016
    Bemerkungen : Schriftliche Fragen sind bis am 07.06.2016 im Frageforum auf simap zu stellen. Eine Zusammenstellung der rechtzeitig eingegangenen Fragen mit den entsprechenden Antworten wird bis am 13.06.2016 auf simap publiziert. Es werden keine mündlichen Auskünfte erteilt.
    1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
    Datum: 27.06.2016 Uhrzeit: 15:30, Spezifische Fristen und Formvorschriften:  Die Angebote sind vollständig ausgefüllt im verschlossenen Umschlag versehen mit der Aufschrift "Angebot: IWB, Kleinaufträge Rohrleitungsbauer, Isolierungen und Metallbauer" einzureichen und müssen spätestens zur angegebenen Einreichungsfrist (Datum/Uhrzeit) bei der Kantonalen Fachstelle für öffentliche Beschaffungen vorliegen. 
    Die Angebote können per Post an die Kantonale Fachstelle für öffentliche Beschaffungen geschickt (Datum des Poststempels nicht massgebend) oder werktags von 8.00-12.15 Uhr und 13.15-17.00 Uhr (Freitags bis 16.00 Uhr) im Kundenzentrum des Bau- und Verkehrsdepartementes im Erdgeschoss abgegeben werden.
    Anbietende sind berechtigt, bei der öffnung der Angebote direkt nach Ablauf der Einreichungsfrist im Sitzungszimmer 13 im Erdgeschoss anwesend zu sein.
    1.6 Art des Auftraggebers
    Andere Träger kantonaler Aufgaben
    1.7 Verfahrensart
    Offenes Verfahren 
    1.8 Auftragsart
    Bauauftrag 
    1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
    Nein 
    2. Beschaffungsobjekt
    2.1 Art des Bauauftrages
    Ausführung
    2.2 Projekttitel der Beschaffung
    IWB, Kleinaufträge Rohrleitungsbauer, Isolierungen und Metallbauer
    2.4 Gemeinschaftsvokabular
    CPV:   45262670 - Metallbauarbeiten,
    45231100 - Bauarbeiten für Rohrleitungen,
    42160000 - Kesselanlagen
    2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
    Gesucht werden Anbieter für Instandhaltungsarbeiten und Betriebsoptimierungen an den fünf Energie- und Wärmeproduktionsstandorten von IWB in der Stadt Basel bzw. Münchenstein.
    Die Submission ist in folgende Lose aufgeteilt:

    Los 1 Kleinaufträge Rohrleitungsbauer: Instandhaltungsarbeiten (Ersatz, Erneuerung, Optimierung, Anpassung, Montage, Demontage, fachgerechte Entsorgung etc.) von Leitungen (Wasser-, Kühl-, Luft-, Steuer- und Druckluft- sowie Kondensatleitungen etc.), Behältern sowie weiteren Anlagekomponenten, welche aus energetischer bzw. technischer Sicht entsprechend angepasst werden müssen.

    Los 2 Kleinaufträge Isolierungen: Isolierung von Leitungen, Kesseln, Behältern sowie weiteren Anlagekomponenten, welche aus energetischer bzw. technischer Sicht entsprechend gedämmt werden müssen.

    Los 3 Kleinaufträge Metallbauer: Metall- und Stahlbauarbeiten (Ersatz, Erneuerung, Optimierung, Anpassung, Montage, Demontage, fachgerechte Entsorgung etc.) typischerweise an folgenden Infrastrukturen (Aufzählung ist nicht abschliessend):
    • Fenstern
    • Türen
    • Metallfassaden und -bekleidungen, -verkleidungen, abgehängten Metalldecken
    • Fensterwänden, auch Schaukästen
    • Vordächern, Überdachungen
    • Toren, Klappen, Scherengittern
    • Bühnen, Stegen, Abdeckungen
    • Metalltreppen und Geländern
    Angebote für ein oder mehrere Lose sind zulässig. Die Lose 1 bis 3 können in sich geschlossen oder als selbstständige Lose vergeben werden. Zur Auftragsvergabe werden pro Los die Angebote vorgeschlagen, welche aufgrund der Auswertung der Zuschlagskriterien die beste Gesamtbewertung erzielen.
    2.6 Ort der Ausführung
    Basel und Umgebung
    2.7 Aufteilung in Lose?
    Ja 
    Angebote sind möglich für:  mehrere Lose
    Los-Nr : 1
    CPV: 45231100 - Bauarbeiten für Rohrleitungen
     
    Kurze Beschreibung: Kleinaufträge Rohrleitungsbauer

    Los-Nr : 2
    CPV: 45231100 - Bauarbeiten für Rohrleitungen,
    42160000 - Kesselanlagen
     
    Kurze Beschreibung: Kleinaufträge Isolierungen

    Los-Nr : 3
    CPV: 45262670 - Metallbauarbeiten
     
    Kurze Beschreibung: Kleinaufträge Metallbauer

    2.8 Werden Varianten zugelassen?
    Nein
    2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
    Nein
    3. Bedingungen
    3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
    Allgemeine Teilnahmebedingungen
    - Einhaltung der orts- und branchenüblichen Arbeitsbedingungen
    - Vorlage einer Haftpflichtversicherung
    - Akzeptanz der Geheimhaltungserklärung
    - Akzeptanz des Vertragsentwurfs
    - Nachweis eines Qualitätssicherungssystems
    - Vorlage Betreibungsregisterauszug
    - Bestätigung der Steuerbehörden
    - Bestätigung der Ausgleichskassen
    - Bestätigung SUVA bzw. BU/NBU
    - Bestätigung Pensionskasse
    - Bestätigung Krankentaggeldversicherung
    - Sprachanforderungen
    - Ersatzteilversorgung (Lieferanten, Lieferzeiten)
    - Reaktionszeit bei Störungen
    - Materiallieferung/-bestellung
    - Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen
    - Einhaltung der Normen und Richtlinien
    - Stapler und Hebebühnen Fahrausweis 
    - Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz 
    - Test Sicherheitseinweisung
    - Anerkannte Schweisser-Prüfung (Los 1 und Los 3)
    - Lagerhaltung (Los 2)
    Die detaillierten Vorgaben der allgemeinen Teilnahmebedingungen finden sich in den weiteren Ausschreibungsunterlagen.
    3.5 Bietergemeinschaft
    Sind nicht zugelassen.
    3.6 Subunternehmer
    Der Beizug von Subunternehmern ist nach vorgängiger Zustimmung der IWB zulässig. Die vorgesehenen Subunternehmen sind in der Selbstdeklaration vollständig anzugeben. Der Anbieter stellt sicher, dass der Subunternehmer die erforderlichen gesetzlichen Bestimmungen ebenfalls vollständig einhält.
    3.7 Eignungskriterien
    aufgrund der nachstehenden Kriterien:
    gemäss Kapitel 3.8
    3.8 Geforderte Nachweise
    aufgrund der nachstehenden Nachweise:
    Referenzen
    Los 1 Kleinaufträge Rohrleitungsbauer: Der Anbieter weist nach, in den letzten vier Jahren über mindestens zwei vergleichbare Referenzaufträge der anbietenden Firma zu verfügen, welche bezüglich Leistungsart (Rohrleitungsbau für energie- und verfahrenstechnische Anlagen) und Leistungsumfang (Auftragswert min. 15'000 CHF Einzelaufträge oder Folgeaufträge während eines Jahres beim gleichen Kunden) mit der ausgeschriebenen Leistung vergleichbar sind. 

    Los 2 Kleinaufträge Isolierungen: Der Anbieter weist nach, in den letzten vier Jahren über mindestens zwei vergleichbare Referenzaufträge der anbietenden Firma zu verfügen, welche bezüglich Leistungsart (Isolierung von Leitungen, Kesseln und Behältern) und Leistungsumfang (Auftragswert min. 15'000 CHF Einzelaufträge oder Folgeaufträge während eines Jahres beim gleichen Kunden) mit der ausgeschriebenen Leistung vergleichbar sind. 

    Los 3 Kleinaufträge Metallbauer: Der Anbieter weist nach, in den letzten vier Jahren über mindestens zwei vergleichbare Referenzaufträge der anbietenden Firma zu verfügen, welche bezüglich Leistungsart (Metall-und Stahlbau) und Leistungsumfang (Auftragswert min. 15'000 CHF Einzelaufträge oder Folgeaufträge während eines Jahres beim gleichen Kunden) mit der ausgeschriebenen Leistung vergleichbar sind.


    Schlüsselpersonen
    Der Anbieter definiert eine Person in der Funktion eines Montageleiters als Ansprechsperson, welche über die gesamte Vertragslaufzeit für die Auftragsabwicklung mit IWB verantwortlich ist. 

    Los 1 Kleinaufträge Rohrleitungsbauer: Der Anbieter weist nach, dass die definierte Schlüssel- und Ansprechperson in den letzten vier Jahren für zwei Referenzaufträge verantwortlich war, welche bezüglich Leistungsart (Rohrleitungsbau für energie- und verfahrenstechnische Anlagen) und Leistungsumfang (Auftragswert 15'000 CHF Einzelaufträge oder Folgeaufträge während eines Jahres beim gleichen Kunden) mit der ausgeschriebenen Leistung vergleichbar sind. 

    Los 2 Kleinaufträge Isolierungen: Der Anbieter weist nach, dass die definierte Schlüssel- und Ansprechperson in den letzten vier Jahren für zwei Referenzaufträge verantwortlich war, welche bezüglich Leistungsart (Isolierung von Leitungen, Kesseln und Behältern) und Leistungsumfang (Auftragswert 15'000 CHF Einzelaufträge oder Folgeaufträge während eines Jahres beim gleichen Kunden) mit der ausgeschriebenen Leistung vergleichbar sind. 

    Los 3 Kleinaufträge Metallbauer: Der Anbieter weist nach, dass die definierte Schlüssel - und Ansprechperson in den letzten vier Jahren für zwei Referenzaufträge verantwortlich war, welche bezüglich Leistungsart (Metall-und Stahlbau) und Leistungsumfang (Auftragswert 15'000 CHF Einzelaufträge oder Folgeaufträge während eines Jahres beim gleichen Kunden) mit der ausgeschriebenen Leistung vergleichbar sind.
    3.9 Zuschlagskriterien:
    aufgrund der nachstehenden Kriterien
    Angebotspreis (Zeit-Mittel-Tarif)  Gewichtung 60% 
    Referenzen  Gewichtung 40% 
    3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
    Kosten: keine 
    3.11 Sprachen für Angebote
    Deutsch
    3.12 Gültigkeit des Angebotes
    12 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
    3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
    unter www.simap.ch 
    Sprache der Ausschreibungsunterlagen :  Deutsch 
    4. Andere Informationen
    4.6 Offizielles Publikationsorgan
    Kantonsblatt Basel-Stadt 40/2016
    www.kantonsblatt.ch
    4.7 Rechtsmittelbelehrung
    Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen, vom Publikationsdatum dieser Ausgabe des Kantonsblattes an gerechnet, beim Verwaltungsgericht Basel-Stadt, Bäumleingasse 1, 4051 Basel, schriftlich Rekurs eingereicht werden. Die Rekursschrift muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Verfügung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen.
    Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die auf der Plattform www.simap.ch veröffentlichten Daten.
    Direkter Link https://www.simap.ch/shabforms/servlet/web/DocumentSearch?SELTYPE=ALL&TIMESPAN=TOTAL&NOTICE_NR= 915597

Projektanfrage:

Kontaktdetails:
*
*
*
*
Ich habe von Bindexis gehört von/durch: