Kontakt Anmelden FR

bindexis-Monitor

Die hier gezeigten Beispiele sind nur eine kleine Auswahl aller öffentlichen Ausschreibungen.
Den vollen Zugriff auf alle gesammelten Daten mit individuellen Sucheinstellungen sowie täglicher oder wöchentlicher Benachrichtigung über aktuelle Ausschreibungen, Vergaben und Wettbewerbe erhalten sie für lediglich
280.- CHF pro Jahr.
 
Gerne stehen wir Ihnen für eine persönliche, unverbindliche Beratung zur Verfügung.

Füllen Sie bitte das Kontaktformular aus oder rufen Sie uns jetzt an!
+41 (0) 61 270 270 0


    ewz Arealentwicklung Aubrugg/Auwiesen, Generalplanerleistungen in zwei Losen
    Aktenzeichen / Projektnummer:
    1026885
    Publikationsorgan:
    SIMAP
    Publikation vom:
    03.07.2018
    Frist für die Einreichung:
    25.09.2018
    Veröffentlichung:
    Ausschreibungen
    Bereich:
    Hochbau
    Kanton:
    Zürich
    Planungsbereich
    Generalplanung
    Sprache
    Deutsch
    Sprachen für Angebote:
    Deutsch
    Français
    CPV:
    71320000 - Planungsleistungen im Bauwesen
    Kategorien
    Heizzentralen, Fernwärmeanlagen und Kraftwerkbauten
    Auftraggeber
    Elektrizitätswerk der Stadt Zürich (ewz)
    Finanzen und Controlling
    Projekteinkauf
    FEP
    Tramstrasse 35
    8050 Zürich

    Offizieller Text

    1. Auftraggeber

    1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers

    Bedarfsstelle/Vergabestelle: Elektrizitätswerk der Stadt Zürich (ewz)
    Beschaffungsstelle/Organisator: Elektrizitätswerk der Stadt Zürich (ewz)
    Finanzen und Controlling
    Projekteinkauf, FEP,  zu Hdn. von Daniel Metzger, Tramstrasse 35,  CH-8050  Zürich,  Schweiz,  Telefon:  +41 (0) 58 319 25 53,  E-Mail:  daniel.metzger@ewz.ch,  URL www.ewz.ch

    1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken

    Elektrizitätswerk der Stadt Zürich (ewz)
    Finanzen und Controlling
    Projekteinkauf, FEP,  zu Hdn. von Daniel Metzger, Tramstrasse 35,  CH-8050  Zürich,  Schweiz,  Telefon:  +41 (0) 58 319 25 53,  E-Mail:  daniel.metzger@ewz.ch

    1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen

    31.08.2018
    Bemerkungen: Allfällige Fragen sind per E-Mail zu richten an: daniel.metzger@ewz.ch

    1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes

    Datum: 25.09.2018 Uhrzeit: 12:00, Spezifische Fristen und Formvorschriften:  Terminangaben gelten bei ewz vorliegend! Datum des Poststempels ist nicht massgebend. Die Zustellung der Angebote per E-Mail oder Fax ist nicht zulässig!

    1.5 Datum der Offertöffnung:

    25.09.2018

    1.6 Art des Auftraggebers

    Gemeinde/Stadt

    1.7 Verfahrensart

    Offenes Verfahren 

    1.8 Auftragsart

    Dienstleistungsauftrag 

    1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag

    Ja 

    2. Beschaffungsobjekt

    2.1 Dienstleistungskategorie CPC:

    [12] Architektur; technische Beratung und Planung und integrierte technische Leistungen; Stadt- und Landschaftsplanung; zugehörige wissenschaftliche und technische Beratung

    2.2 Projekttitel der Beschaffung

    ewz Arealentwicklung Aubrugg/Auwiesen, Generalplanerleistungen in zwei Losen

    2.3 Aktenzeichen / Projektnummer

    558

    2.4 Aufteilung in Lose?

    Ja 
    Angebote sind möglich für:  alle Lose
    Los-Nr: 1
    CPV:  71320000 - Planungsleistungen im Bauwesen
    Kurze Beschreibung: Erneuerung Kriseninfrastruktur Aubrugg (AUB)
    Bemerkungen: Voraussichtlich ab Januar 2019
    Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems: Beginn: 07.01.2019
    Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
    Optionen: Nein
    Zuschlagskriterien:
    Preise: Gewichtung 40

    Auftragsanalyse: Gewichtung 40

    Qualität (Referenzen): Gewichtung 20

    Los-Nr: 2
    CPV:  71320000 - Planungsleistungen im Bauwesen
    Kurze Beschreibung: Ertüchtigung Unterwerk und Notleitstelle Auwiesen (AWI)
    Bemerkungen: Voraussichtlich ab Januar 2019
    Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems: Beginn: 07.01.2019
    Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
    Optionen: Nein
    Zuschlagskriterien:
    Preise: Gewichtung 40

    Auftragsanalyse: Gewichtung 40

    Qualität (Referenzen): Gewichtung 20

    2.5 Gemeinschaftsvokabular

    CPV:   71320000 - Planungsleistungen im Bauwesen

    2.6 Detaillierter Aufgabenbeschrieb

    Das Kuppelunterwerk Auwiesen/ Aubrugg ist eines von vier ewz Kuppelunterwerken, wo die Spannung von 220 Kilovolt auf 150 Kilovolt transformiert wird. Von hier aus gelangt der Strom in die Quartierunterwerke. ewz schreibt in zwei Losen die Planung und Umsetzung von baulichen Massnahmen in den Unterwerken Aubrugg und Auwiesen aus. Dies umfasst den Neubau des Gebäudes Aubrugg (Los 1) mit der erforderlichen Krisen- und Ausbildungsinfrastruktur und die Ertüchtigung und Sanierung des Unterwerks Auwiesen inklusive Notleitstelle (Los 2). Die Anbieterinnen können bei entsprechender Eignung ein Angebot für beide Lose einreichen. Die Angebote werden unabhängig voneinander beurteilt. Das Generalplanerteam bestehend aus:
    ?GP (Architektur, Bauingenieur oder Baumanagement)
    ?Architektur
    ?Bauingenieur
    ?HLKS-Ingenieure
    begleitet und koordiniert die baulichen Aufgaben, zzgl. der techn./ räuml. Fachkoordination, Brandschutzplanung und Bauphysik/ -akustik.

    2.7 Ort der Dienstleistungserbringung

    Elektrizitätswerk der Stadt Zürich (ewz)
    Unterwerk Aubrugg/Auwiesen
    Aubruggweg 21/23
    CH-8050 Zürich

    2.11 Werden Varianten zugelassen?

    Nein

    2.12 Werden Teilangebote zugelassen?

    Nein
    Bemerkungen: Die einzelnen Lose müssen jeweils komplett angeboten werden.

    3. Bedingungen

    3.1 Generelle Teilnahmebedingungen

    Am Freitag, 24. August 2018 findet die obligatorische Begehung statt. 
    Angebote werden nur unter der Bedingung der Teilnahme an der Begehung zugelassen. Bitte reservieren Sie sich diesen Termin. Genauere Informationen sind den Ausschreibungsunterlagen zu entnehmen.

    Es müssen mit dem Angebot Referenzen angegeben werden, die in der Grösse und Komplexität mit dieser Ausschreibung vergleichbar sind.

    3.3 Zahlungsbedingungen

    30 Tage 2% Skonto, 60 Tage netto

    3.5 Bietergemeinschaft

    Es sind keine Bietergemeinschaften zugelassen.

    3.6 Subunternehmer

    Subunternehmer/-innen von wichtigen Leistungen sind ewz mit dem Angebot inkl. Name und Standort mitzuteilen.

    3.7 Eignungskriterien

    Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien

    3.8 Geforderte Nachweise

    Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise

    3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen

    Anmeldung zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen erwünscht bis: 17.08.2018
    Kosten: Keine 

    3.10 Sprachen für Angebote

    Deutsch

    3.11 Gültigkeit des Angebotes

    6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote

    3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen

    unter www.simap.ch
    Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 03.07.2018  bis  17.08.2018
    Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
    Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Die zum Download bereitgestellten Ausschreibungsunterlagen sind verschlüsselt. Es werden nur Angebote von Unternehmen akzeptiert, welche die Unterlagen bzw. das Passwort direkt bei ewz bestellt haben.
    Das Passwort ist unter folgender E-Mail bis spätestens 17. August 2018 zu beziehen: daniel.metzger@ewz.ch oder armin.maechler@ewz.ch 
    Bitte geben Sie die Person an, die das Angebot für uns ausarbeiten wird.

    4. Andere Informationen

    4.1 Voraussetzungen für nicht dem WTO-Abkommen angehörende Länder

    Es sind nur Angebote aus Ländern die dem WTO-Abkommen angehören zugelassen.

    4.2 Geschäftsbedingungen

    Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von ewz für Planerleistungen.

    4.3 Verhandlungen

    Es gibt keine Preisverhandlungen. 
    ewz behält sich vor, vor der Auftragsvergabe Anbieter zu einem Unternehmergespräch einzuladen. Die Unternehmergespräche dienen vor allem der vertieften Klärung von Fragen zum Angebot. Es besteht aber kein Anrecht auf ein Unternehmergespräch.

    4.4 Verfahrensgrundsätze

    Die Vergabestelle behält sich vor, weitere gleichartige Aufträge zu diesem Projekt gemäss § 10 Abs. 1 lit. g SVO freihändig zu vergeben.

    4.7 Rechtsmittelbelehrung

    Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen beim Verwaltungsgericht des Kantons Zürich, Militärstrasse 36, Postfach, 8090 Zürich, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen, sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Ausschreibung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen.

    Appels d'offres (résumé)

    1. Pouvoir adjudicateur

    1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur

    Service demandeur/Entité adjudicatrice: Elektrizitätswerk der Stadt Zürich (ewz)
    Service organisateur/Entité organisatrice: Elektrizitätswerk der Stadt Zürich (ewz) Finanzen und Controlling Projekteinkauf, FEP, à l'attention de  Daniel Metzger,  Tramstrasse 35,  CH-8050  Zürich,  Suisse,  Téléphone:  +41 (0) 58 319 25 53,  E-mail: daniel.metzger@ewz.ch,  URL www.ewz.ch

    1.2 Obtention du dossier d´appel d´offres

    sous www.simap.ch

    2. Objet du marché

    2.1 Titre du projet du marché

    Erneuerung Kriseninfrastruktur Aubrugg (AUB) und Ertüchtigung Unterwerk und Notleitstelle Auwiesen (AWI), Betriebsführung Zürich

    2.2 Description détaillée des tâches

    La sous-station Auwiesen/ Aubrugg est l’une des 4 sous-stations d’ewz où la tension est transformée de 220kVolt en 150kVolt. L’appel d’offre d’ewz comprend 2 lots qui recouvrent la planification et la mise en oeuvre des travaux de construction de la sous-station Auwiesen/ Aubrugg. Cela comprend la nouvelle construction du batiment Aubrugg (lot-1) avec les infrastructures de crise et de formation, ainsi que le renforcement et l’assainissement de la sous-station Auwiesen y compris le centre de controle d’urgence (lot-2). L’équipe de planification générale es composée comme suit:
    Planification générale (assurée par Architecte, Ingenieur civil ou Direction des travaux)
    Ingenieur civil
    Ingénieur CVCS HLKS
    Accompagne et coordonne les tâches de construction, comme la coordination technique, la planification de la sécurité incendie et l’acoustique de la construction.

    La sous-station Auwiesen/ Aubrugg reste en service pendant toute la durée des travaux.

    2.3 Vocabulaire commun des marchés publics

    CPV:   71320000 - Services de conception technique

    2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres

    Date: 25.09.2018 Heure: 12:00
    Remarques: Délai pour la soumission de l'offre, par écrit, auprès de ewz, Elektrizitätswerke der Stadt Zürich, Tramstrasse 35, CH-8050 Zürich: 20 juin 2018 12h (la date du timbre postal ne fait pas fois)

    Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die auf der Plattform www.simap.ch veröffentlichten Daten.
    Direkter Link https://www.simap.ch/shabforms/servlet/web/DocumentSearch?SELTYPE=ALL&TIMESPAN=TOTAL&NOTICE_NR= 1026885

Projektanfrage:

Kontaktdetails:
*
*
*
*
Ich habe von Bindexis gehört von/durch: