Kontakt Anmelden FR

bindexis-Monitor

Die hier gezeigten Beispiele sind nur eine kleine Auswahl aller öffentlichen Ausschreibungen.
Den vollen Zugriff auf alle gesammelten Daten mit individuellen Sucheinstellungen sowie täglicher oder wöchentlicher Benachrichtigung über aktuelle Ausschreibungen, Vergaben und Wettbewerbe erhalten sie für lediglich
280.- CHF pro Jahr.
 
Gerne stehen wir Ihnen für eine persönliche, unverbindliche Beratung zur Verfügung.

Füllen Sie bitte das Kontaktformular aus oder rufen Sie uns jetzt an!
+41 (0) 61 270 270 0


    BKP 272 Allg. Metallbauarbeiten Schlosser
    Aktenzeichen / Projektnummer:
    862955
    Publikationsorgan:
    SIMAP
    Sprache
    Deutsch
    CPV:
    45000000 - Bauarbeiten
    Auftraggeber
    Bundesamt für Strassen ASTRA Infrastrukturfiliale Thun
    Uttigenstrasse 54
    3600 Thun

    Offizieller Text

    1. Auftraggeber

    1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers

    Bedarfsstelle/Vergabestelle : Bundesamt für Strassen ASTRA Infrastrukturfiliale Thun
    Beschaffungsstelle/Organisator : Bundesamt für Strassen ASTRA Infrastrukturfiliale Thun, Uttigenstrasse 54,  3600  Thun,  Schweiz,  Telefon:  +41 (0) 58 468 24 00,  Fax:  +41 (0) 58 468 25 90,  E-Mail:  beschaffung.thun@astra.admin.ch,  URL www.astra.admin.ch

    1.2 Art des Auftraggebers

    Bund (Zentrale Bundesverwaltung)

    1.3 Verfahrensart

    Offenes Verfahren

    1.4 Auftragsart

    Bauauftrag

    1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag

    Nein

    2. Beschaffungsobjekt

    2.1 Projekttitel der Beschaffung

    BKP 272 Allg. Metallbauarbeiten Schlosser

    2.2 Gemeinschaftsvokabular

    CPV:   45000000 - Bauarbeiten

    3. Zuschlagsentscheid

    3.1 Vergabekriterien

    aufgrund der nachfolgenden Angaben:
    Die Bewertung der Angebote erfolgt gemäss der nachfolgenden Zuschlagskriterien:

    Z1: Preis 75%

    Z2: Inhalt Qualität der eingereichten Unterlagen 25%
    - Z2.1 Baustelleneinrichtung (Inhalt / Qualität der vom Anbieter eingereichten Unterlagen (Installationspläne) zur notwendigen Baustelleneinrichtung für die ausgeschriebenen Arbeiten. Je nach Arbeitsgattung teilweise über mehrere Bauphasen / -jahre) 5%
    - Z2.2 Bauprogramm (detailliertes Bauprogramm) 5%
    - Z2.3 Bauablauf (Qualität, Plausibilität des Bauprogramms mit den Bauabläufen) 5%
    - Z2.4 Baustellenorganisation (Technischer Bericht, Inhalt / Qualität der vom Anbieter eingereichten Unterlagen (wie Preisanalysen, technischer Beschrieb vom Bauablauf, Baustellenlogistik, Bauausführungskoordination, Einsatz von Personal, Arbeitszeiten, Einsatz von Maschinen, Transportkonzept u.a.m.) 5%
    - Z2.5 QM-Konzept und Risikoanalyse (Vorgesehenes projektbezogenes Qualitätsmanagement Anbieter, Ergänzung Risikoanalyse) 5%

    PREISBEWERTUNG
    - Das tiefste bereinigte Angebot erhält die Maximalnote 5.
    - Angebote, deren Preis 30% oder mehr über dem tiefsten Angebot liegen, erhalten die Minimalnote 0.
    - Dazwischen erfolgt die Bewertung linear, wobei die Note auf die Hundertstelstelle gerundet wird.
    - Es werden die bereinigten Nettoangebotssummen, ohne Skontoabzug und ohne MWST verglichen.

    Benotung der übrigen Zuschlagskriterien:
    Die Bewertung erfolgt immer mit Noten von 0 bis 5:
    0 = nicht beurteilbar; keine Angabe
    1 = sehr schlechte Erfüllung; ungenügende, unvollständige Angaben
    2 = schlechte Erfüllung; Angaben ohne ausreichenden Projektbezug
    3 = normale, durchschnittliche Erfüllung; durchschnittliche Qualität, den Anforderungen der Ausschreibung entsprechend
    4 = gute Erfüllung; qualitativ gut
    5 = sehr gute Erfüllung; qualitativ ausgezeichnet, sehr grosser Beitrag zur Zielerreichung
    Sofern ein Hauptkriterium aus Subkriterien besteht, werden diese benotet. Die Punktzahl des Hauptkriteriums ergibt sich aus der Summe der Noten der Subkriterien multipliziert mit ihrer Gewichtung.

    Punktberechnung:
    Summe aller Noten multipliziert mit ihrer Gewichtung (Maximalpunktzahl: Note 5 x 100 = 500 Punkte).
    Für die Multiplikation mit dem Gewicht des Kriteriums ist die Zehntelstelle mit zu berücksichtigen, beim Preis die Hundertstelstelle.

    3.2 Berücksichtigte Anbieter

    Liste der Anbieter

    Name : MLG Metall und Planung AG, Zikadenweg 27 a,  3006  Bern,  Schweiz
    Preis:  CHF 263'091.90 ohne MWSt.

    3.3 Begründung des Zuschlagsentscheides

    Begründung : Aufgrund der Bewertung aller Zuschlagskriterien liegt das Angebot im 1. Rang. Der offerierte Preis ist der Tiefste sämtlicher bewerteten Angebote.

    4. Andere Informationen

    4.1 Ausschreibung

    Publikation vom : 28.01.2015
    im Publikationsorgan : www.simap.ch
    Meldungsnummer 844481

    4.2 Datum des Zuschlags

    Datum : 02.04.2015

    4.3 Anzahl eingegangene Angebote

    Anzahl Angebote : 3

    Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die auf der Plattform www.simap.ch veröffentlichten Daten.
    Direkter Link https://www.simap.ch/shabforms/servlet/web/DocumentSearch?SELTYPE=ALL&TIMESPAN=TOTAL&NOTICE_NR= 862955

Projektanfrage:

Kontaktdetails:
*
*
*
*
Ich habe von Bindexis gehört von/durch: